Donnerstag, 31. Dezember 2009

catrice nude sensation >> essence go snow

sämtliche kosmetikmarken werfen jetzt im gefühlten 14-tage-takt limited editions auf den markt.
das verleitet nicht unbedingt zum unreflektierten kaufen, aber zum schauen allemal ;)
also bin ich in den verschiedenen drogerien der stadt gewesen und hab mein auge schweifen lassen.
am stärksten und am schönsten ist mir die catrice "nude sensation" le ins auge gefallen, die aber schon radikal geleert oder zu meinem leidwesen angegrabbelt. naja. man muss auch nich alles haben. *grummel*

die lidschatten in den farben c01 nude cream, c03 soft coral und c04 metallic brown haben mir auf anhieb dank der tester gefallen und durften mit.
ich hatte mich vorher noch über die farben der blushes und der lippenstifte informiert und hatte da auch zwei favoriten, aber die noch vorhandenen exemplare wurden beide schon vorher von anderen leuten ausgiebig getestet. bah! kein kauf angetaschter ware!
das brauen-/ wimperngel werde ich bald mit meinem neu erstandenen augenbrauenstift ausprobieren. und wehe mir verlaufen die augenbrauen... :D

danach hab ich mich der essence le "go snow" zugewandt, von der ich aber schon von den promobildern ausgehend sagen konnte, dass sie nichts für mich ist.
der großteil der produkte (nagellacke, lidschatten, applikatoren, creme blush...) hat mich nicht angesprochen und der lip balm kam sowieso nicht in frage, einem ekelhaft traumatischen ereignis mit tuben-lipglossen von essence geschuldet.
dennoch hab ich mich für den silbrig grauen lidschatten 03 crystal flake entschieden, da ich im moment meinen farbfokus auf grau-schwarz-braungraue farben lege. :P

swatches:


essence e/s 03 crystal flake, catrice e/s c01 nude cream, c03 soft coral, c04 metallic brown
der essence e/s kommt leider wieder nicht an die qualität der creamylicious lidschatten heran und wirkt nur sehr durchscheinend auf dem augenlid. für glitzernde effekte auf den lidern oder am unteren wimpernkranz kann ich ihn mir dennoch gut vorstellen.
die catrice lidschatten halten, was sie versprechen. die beiden helleren e/s nude cream und soft coral ermöglichen einen gut deckenden, "nude"-wirkenden auftrag auf dem auge und wirken super mit einem stärkeren lidstrich. zusätzlich eignen sie sich noch als highlighter oder als lidschatten zum blenden von kräftigeren farben. 
nude cream und soft coral haben eine matte und metallic brown eine leicht schimmernde textur.
*daumenhoch*

und übrigens: "nude" ist mein kosmetikunwort des jahres!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen