Donnerstag, 30. Dezember 2010

mac tartan tale "play it cool" - amu

nachdem mir lewelya gestern zuvorgekommen ist und ein wunderhübsches amu mit der "beauties play it cool" palette gezaubert hat, ziehe ich heute nach. eventuell seht ihr hier mein augenkleid für morgen.



da meine weihnachtsgeschenke ausschliesslich aus nicht-kosmetischen produkten bestanden, werde ich mich nun hingebungsvoll um sämtliche wunschlisten und online shops kümmern. der dhl-bote soll bloss nicht denken, die vorweihnachtszeit wäre die anstrengendere periode gewesen. :D

(mit einem bild von nur einem auge wirkt mein blog wie ein zyklop. ich hab ihn trotzdem lieb.)

Freitag, 24. Dezember 2010

weihnachtsschnute

schnee. mjam. nom. weihnacht. geschenke.
lustiger ausdruck und verpackungsschleife im haar haben geholfen, letztere dem christkind erfolgreich abzuschwatzen. :D ich bin zufrieden!

wünsche euch ein frohes weihnachtsfest. liebste grüße!

Sonntag, 19. Dezember 2010

weihnachtsgedöns

ich starre weihnachtsbeleuchtung an. sowie den berg ungelesener, dafür umso hübscher anzuschauender bücher. und meine neu erstandene, aber noch nicht benutzte schminke, da sie erst noch hübsch fotografiert werden möchte, bevor ich sie konsumiere. nebenbei sorge ich für die gesundheit und den arbeitsplatzerhalt des örtlichen paketzustellers. dank meines vorweihnachtlichen konsums hatte ich bereits die möglichkeit erhalten, eindeutige präferenzen zu entwickeln. (dhl-mann >> hermes-mann). an der heilig-abend-front herrscht noch panik, da kurzfristig das gewünschte federvieh noch nicht aufgetrieben werden konnte. plan b in form eines eisbechers steht jedoch bereits. 
meine füße werden morgen dem winter und dem unsäglich überlasteten winterdient noch eine letzte chance in den neu erstandenen stiefeln geben. sollte dies ähnlich desaströs wie letzte woche misslingen, sehe ich dieses jahr keine freundschaft mehr zwischen uns (füße & ich) und dem winter (schnee & kalt) aufkeimen.







ich wünsche euch besinnliche tage. und das meine ich so! die tage sind wirklich etwas besonderes.
<3 strawbemmy

Mittwoch, 8. Dezember 2010

und täglich grüßt das banana-face

wenn er mit solch einer inbrunst weiter kreiert, benötige ich bald ein eigenes "banana-face"-label für den blog. :D
mjam

Dienstag, 7. Dezember 2010

frosted big apple

wenn ich mich hier am schreibtisch schon um meine tasse gefüllt mit türkischem apfeltee klammern muss, dann wenigstens auf eine bezaubernde art. und nagellack trägt immer zum (optischen) wohlbefinden bei. diesmal hab ich nicht gekleckert, sondern geklotzt und meinen eher "unauffälligen" o.p.i. big apple red mit einem der lacke der p2 snow glam le zum glitzern verholfen. letzteren habe ich bereits in der weisen voraussicht gekauft, ihn ohnehin nur als topcoat benutzen zu können. und naja, was soll ich sagen? "hallo christbaumkugel". :D


für dieses aussergewöhnliche nageldesign ;) habe ich folgende produkte benutzt. (
meine meinung zu jedem spezifischen produkt von links nach rechts: yeah, joar als topcoat in ordnung, bitte sei endlich leer, yay!)

essence express dry drops, p2 frosty nailpolish in 020 rose red,
manhattan top coat, o.p.i. big apple red

bei den letzten beiden les ist mir aufgefallen, dass p2 sich bezüglich der gestaltung ihrer nagellackflaschen keine wirkliche mühe mehr gibt. während die fläschchen der "meet me at 12:30" wenigstens noch einen lieblosen aufkleber bekamen, reichte es hier nur für ein flatteriges zettelchen. (nebenbei steht auf dem boden eine 10, während das schildchen eine 020 verkündet. ab diesem punkt hatten p2 mich mit ihrer logik vollkommen verloren.)

frohes frieren, meine lieben.

Dienstag, 23. November 2010

königin von liliput auf reisen

mädels, es geht los. *fingerknack* 
das alte spiel "ich packe meinen koffer und nehme mit" oder "wenn einer eine reise tut". mit reisevorbereitungen assoziere ich sofort das pröbchen-/ miniausgabenregal bei dm. unweigerlich. und da nach nun mehr anderthalb jahren alle produkte in miniaturformat aufgebraucht sind, die ich damals für ein festival gekauft habe, konnte ich heute  mit ruhigem gewissen neue sachen mit nachhause schleppen.
nicht dekorative kosmetik: abschminktücher, kontaktlinsenreinigungsmittel, augenmakeupentfernerpads,
desinfektionsmittel, duschgel, shampoo, haarspray, feuchtigkeitscreme, nagellackentfernerpads 
dekorative kosmetik: alverde geleyeliner mareike und liljana, alverde lippenstift jasminder

fun fact: smint habe ich mitgenommen, um auch am reiseziel, in dem kurioserweise kaugummi verboten ist, annehmbaren atem zu haben. die information war mir neu, nehme ich aber mit interesse auf. :D

besonders gespannt und gleichzeitig misstrauisch stehe ich diesen beiden herren gegenüber. wunderhübsch anzuschauen, aber wurde die verpackung wirklich verbessert? 
ich werde mich gleich morgen mit hoffentlich ruhiger hand daran machen, sie auf herz und nieren zu prüfen. habe auch schon eine idee, wie ich liljana tragbarer gestalten kann.
v.r.n.l.: alverde geleyeliner mareike und liljana

übrigens sind mir alle marken entfallen, die ich mir schon immer einmal im ausland gern anschauen wollte.
bitte seid mein gedächtnis und schreibt mir, nach welche marken ich im ausland unbedingt ausschau halten sollte. danke. :*
bisher habe ich einen sephora ausfindig machen können und an zahlreichen flughäfen-dutyfree-shops komme ich auch vorbei.
(warum, warum nur wird die neue mac trip serie erst im januar veröffentlicht? *schnief*)

hibbelige grüße,
strawbemmy

i'm not becoming my own self-fulfilled prophecy

marina and the diamonds! wow! stimmgewaltige, beeindruckende, extravagante und gleichzeitig super sympathische frau, die mein herz am letzten freitag restlos erobert hat. 
ganz nüchtern und ohne neid muss ich beobachten, dass marina zu den frauen gehört, die jedes erdenkliche make-up mit unglaublicher grazie tragen können, vollkommen egal wie abwegig die farben sind. 
ich durfte sie mit stark-glitzernden lidschatten und schwarzem lippenstift bewundern. ganz großer girl-crush!




welchen frauen beeindrucken euch? 

Sonntag, 21. November 2010

a year flies by

sonntags morgen. kuschelige bettdecke. schwarzer tee mit milch. eine unhandlich große zeitung. der feuilleton-teil. irgendetwas über irgendwem mit lustigen lampen und einem garten in schwarz/weiss. ich döse schon halb wieder ein...
... hinterlasse kreisrunde teeflecken auf meiner decke. bin jedoch wieder hellwach, als ich dies hier lese:
allet jute. das erste jahr war bezaubernd. <3

Sonntag, 14. November 2010

meine schwächen

harry potter
abschlussarbeiten
mon cherie 
(seit meinem 25. lebensjahr entwickle ich ein faible für alkoholhaltige pralines. meine meinung: man kann nie früh genug damit beginnen. im moment erreiche ich einen rauschähnlichen zustand nach nur 2 pralines. stößchen!)

schönen sonntag abend.
wingardium leviosa.

Montag, 8. November 2010

müdigkeits-flashmob

jetzt! setzt euer schönstes gähnen auf, rutscht tiefer in eure kuscheligen decken und drück euer gesicht ganz tief ins kissen. sagt allen euren freunden bescheid, wir trotzen dem mistwetter! jawohl! ich drück euch!

Sonntag, 7. November 2010

ein perfekter sonntag ...

... sollte so aussehen. derzeit sehe ich noch abweichungen zur tatsächlichen gestaltung. ich arbeite dran. 

Freitag, 5. November 2010

mac a tartan tale - glamora castle - swatches

aye, aye!
ich = ein sucker vor dem herren, wenn es um graue lidschatten geht. phew.
deshalb hat nach langem ringen auch dieses kleinod seinen weg zu mir nachhause gefunden. das einzige negative: man muss in dieses muster patschen, ob man möchte oder nicht. hach.

mac e/s glamora castle
mac e/s glamora castle: oben mit blauanteil, unten ohne blauanteil -> sehr subtiler unterschied

Mittwoch, 3. November 2010

mac a tartan tale - 6 beauties play it cool - swatches

tada! es ist tatsächlich einmal hell. erstaunlich! und das mitten am tag. :D

trotz anfänglicher skepsis gefällt mir die palette wirklich sehr. mein kühler typ jubelt innerlich und freut sich darauf, die palette ausgiebig zu testen. als persönliche favoriten empfinde ich hold my gaze, to the ball und altered state.
6 beauties play it cool e/s palette - exterieur
6 beauties play it cool e/s palette - interieur
(obere reihe: silverwear, hold my gaze, to the ball; untere reihe: magic moor, altered state, heather belles)
6 beauties play it cool e/s palette
silverwear, hold my gaze, to the ball, magic moor, altered state, heather belles


entschuldigt meine unprofessionalität. tz. einfach auf veröffentlichen drücken. n00b.

Montag, 1. November 2010

mac a tartan tale

mission accomplished. schottische schätze wurden dem tyrannen mac entwendet und den bedürftigen (mir!) gegeben. 

swatches gibt es dann im frühjahr, wenn das licht wieder besser ist. screw you, zeitumstellung. *wildfuchtel*
hark the heraldry face kit, e/s glamora castle, l/s cut a caper, 6 beauties play it cool e/s palette

guid night an sweit dreams!
eure rechtsseitig blaue kriegsbemalung tragende strawbemmy

p.s.: ich liebe den schottischen akzent wie keinen zweiten! das muster hingegen ist immer noch gewöhnungsbedürftig. ;)
wer sich übrigens mal einen guten eindruck des schottischen akzents verschaffen möchte, der möge englisch geführte interviews mit amy mcdonald anschauen. sie stellt jeden mir bekannten schottischstämmigen alternative- oder postrock-rocker in den schatten und es muss wahnsinnig spass machen, ihr beim fluchen zuzuhören. :D

Samstag, 30. Oktober 2010

der spatz und die krähe

ach ja. herbst-/ winterbands. während ich in der hellen jahreszeit bevorzugt zu britpop- und alternative musik durch die wohnung und clubs tanze, krame ich in der dunklen hälfte des jahres bevorzugt meine postrock- und singer-/ songwriter-schmuckstücke heraus. heute viel mir der adrette herr mit der nerdbrille und dem übermächtigen bart wieder einmal entgegen. wie ich seine musik liebe. und dieses album! ich geh ne runde seufzen/ weinen.


william fitzsimmons - album: the sparrow and the crow

und ja, mein musikgeschmack hat auch meine vorlieben im bezug auf männer geprägt. ich mag die einfühlsame, introvertierte, barttragende variante.

Donnerstag, 28. Oktober 2010

meet me at 12:30 ...

... fail.
als ob lackieren nicht schon von natur aus zu den schwächen einer frau gehören würde, versieht p2 seine nagellackfläschchen (ich verallgemeinere hier einfach mal drastisch und ignoriere, dass es sich dabei um eine le handelt!) von nun an mit halbmondähnlich-gebogenen pinselchen, die endlich wieder den bereits vermissten adrenalinstoß beim lackieren versprechen. nie wieder saubere nagelränder oder streifenfreier lack. juche!


wenn selbst ein essence lack (hier copper rulez! aus der essence metallics le) im angesicht der eigenen, für essence lacke nicht ganz typischen perfektion, nur müde über diesen p2 faux-pas lächeln kann, ist einiges im argen.
die farbe des daring purple ist jedoch äusserst ansehnlich: ein dezenter lilaton, der im direkten sonnenlicht pink und lila funkelt. und auch die textur stimmt. wenn er jetzt bloss nicht so ein pain in the *** beim auftrag wäre. *seufz*

Sonntag, 24. Oktober 2010

kevinismus

der hobbypendler und seine gefärbte freundin beratschlagen über potentielle namen des erstgeborenen. ich ahne schlimmes und werde nicht enttäuscht. sie schreibt namen wie nathalie-sophie, emely-chantal oder zoé-chantal auf, um sicherzugehen, dass das arme kind auch in der 3. klasse nicht fähig sein wird, seinen eigenen namen fehlerfrei zu schreiben.
sein namensvorschlag lässt mich die hände vorm kopf zusammenschlagen und so trifft mich ihre reaktion vollkommen unvorbereitet:

hobbypendler: "du weisst ja, ich habe mit engeln zu tun, deshalb: heaven!"
gefärbte: "oh, da kenn ich ein ganz tolles lied von bon jovi "heaven ice day!"

und dann wird dir alles klar. dann weiss du einfach, wieso genau dieser mann mit genau dieser frau zusammen ist. und du innerlich froh bist, dass diese beiden exemplare vom freien markt verschwunden sind. dank den engeln. 

und rtl! denn solche kleinode verwehrt uns das öffentlich-rechtliche bisher.

p.s.: ich vermisse beate.

Mittwoch, 20. Oktober 2010

wenn es für worte nicht mehr reicht ...

... müssen bilder sprechen.
wahrscheinlich sind farben ein hauptgrund dafür, dass ich so fasziniert von diesem make up kram bin.
lüppenstifte: die derzeitigen objekte meiner begierde
und der andere kram, der betrachtetet, betatscht, gedreht und gewendet werden möchte. :D
und wie ist das bei euch? freut ihr euch auch einfach mal über den optischen reiz von make up produkten oder müssen es für euch immer die "harten" fakten bezüglich textur, haltbarkeit, geruch, inhaltsstoffe, verträglichkeit, farbabgabe, deckkraft und pipapöchen sein?

Montag, 11. Oktober 2010

sms von der arztpraxis deines vertrauens

9.28 uhr
an: den liebsten
von: mir

ich sitze nun. kuss.


9.34 uhr

an: den liebsten
von: mir

die sprechstundenhilfe kämpft wieder verbal gegen die technik an.

9.52 uhr

an: den liebsten
von: mir

hatte mich schon gefreut, relativ zügig fertig zu sein. leider ist der praxis-server down. ohne pc, keine blutabnahme. logisch!


10.41 uhr

an: den liebsten
von: mir

zu hülf! alte frauen, die länger als 20 min warten müssen, neigen zu panikattacken und dümmlichen erklärungsversuchen. 
mein hirn will zu meinen ohren wieder heraus.

10.47 uhr

an: den liebsten
von: mir

"was muss ich da eingeben? A  D  M  I  N? mit leerzeichen?" -> aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaahhhhhhhh!


12.02 uhr

an: den liebsten
von: mir

ich bin frei!



zwischen den sms lagen meditative momente stoischen ertragens. arztpraxen eignen sich prima, um sich ins gedächtnis zu rufen, wieso man ansammlungen von alten menschen und kindern meidet. unter anderem.
und wie war euer tag so? -.-

Freitag, 1. Oktober 2010

mac venomous villains

ich lasse einmal ausnahmesweise die bilder für sich allein sprechen. ich kam heute unverhofft schnell an die produkte der neuen mac venomous villains kollektion heran und freue mich seitdem wie dumm über die tollen farben. 
die umverpackungen gefallen mir um einiges besser als die tatsächlichen aufdruck-dingensen
v.l.n.r.: nail lacquers formidable, mean&green, bad fairy, mineralize e/s my dark magic, powder blush
bite of an apple,  lipglass strange potion, e/s vainglorious
mineralize e/s my dark magic
powder blush bite of an apple
e/s vainglorious (frost)
v.l.n.r.: nail lacquers bad fairy, formidable, mean&green 
nail lacquer formidable
nail lacquer bad fairy
nail lacquer mean&green

 meinen freund muss ich noch an die neue nagellacktextur gewöhnen. bisher kannte er mich nur als cremelack-mädchen.

ich geh jetzt wieder in meinen neuen sachen baden! bis später. <3

Mittwoch, 29. September 2010

unverzichtbares wohn-accessoire: burggraben

endlich! man hat begonnen, mir meinen traum eines eigenen burggrabens um meine stadtresidenz herum zu erfüllen. natürlich befindet sich das bauvorhaben noch in einem frühen stadium, aber ich kann die seerosen, kois und das klare wasser schon deutlich vor meinem geistigen auge sehen. :D
(böse zungen würden behaupten, dass beim boden verdichten irgendjemand die neuen wasserleitungen ruiniert hat. ich kann dies nicht bestätigen. :D )

mittlerweile erhielt der mann verstärkung in form eines baggers, weiterer dreckhäufen, einer wasserpumpe, 2er weiterer einsatzfahrzeuge und 4 unschlüssig schauender "beteiligter". 
mein freund ist ganz aus dem häuschen, rennt von fenster zu fenster, und lacht sich kaputt über die bob der baumeister geschichten, die er sich rund um das geschehen da draußen ausdenkt. <3

wer vorbeikommen möchte, melde sich bitte vorher an, damit ich jemanden organisieren kann, der die zugbrücke betätigt.

liebste grüße
strawbemmy

Freitag, 24. September 2010

maybelline eyestudio lasting drama gel eyeliner 24h

unangegrabbelt im töpfchen sieht der geleyeliner von maybelline wirklich wieder jeder andere aus. auch die verpackung ist wirklich nahezu identisch mit denen anderer gleichartiger produkte. und dann kommt der punkt, an dem man sich zum ersten mal dem produkt mit gezücktem pinsel und prepariertem auge nähert.


und dann das! ich werd nicht mehr, das zeug glitzert! 
wer sich immer schon gefragt hat, warum ein schwarzer geleyeliner mit black pink diamonds beworben wird, erhält im makromodus der kamera die antwort:
dick aufgetragen, ungläubig nochmal dick aufgetragen, dünner aufgetragen, smudged
die konsistenz gefällt mir sehr gut! sehr cremig, geschmeidig und deckend. der glitzer ist mit bloßem auge nur zu erkennen, sollte man sich im atem-riech-radius eines anderen menschen befinden. ein weiterer positiver punkt: das produkt lässt sich super einfach und ansehnlich smudgen. der liner trocknet sehr schnell durch und ist nach 5 minuten nur noch mit abschminkprodukten zu entfernen. bisher konnte ich keine verfärbungen erkennen.

fazit: dieses produkt kann jetzt eigentlich nur noch verlieren, in dem es sich binnen der nächste woche zu einem klumpen zusammenzieht. (bitte nicht!)

Donnerstag, 23. September 2010

ein unmoralisches angebot

man nimmt für gewöhnlich an, dass der deutsche fussball mit den aussagen eines podolskis oder den weltanschauungen eines matthäus genug bestraft sei. oh nein! falsch gedacht! um eine gewisse kontinuität in der redegewandtheit und ausdrucksstärke zu wahren, wird der nachwuchs auch in dieser hinsicht würdig herangezüchtet. hier geschehen durch die verwendung eines grenzenlos-erscheinenden und die untersten schichten meines humors ansprechenden fussball-vokabulars. es lies mich vor lachen heute beinahe zusammenbrechen. :D


gehört ihr zu denen, die wie ich mit tränen in den augen lachend vor solchen plakaten stehen oder zu denen, die sich bei meinem anblick an den kopf fassen?

Mittwoch, 22. September 2010

maybelline jade sortimentserweiterung 2010

tadaaaa! eine besonders laut trapsende schminknachtigall signalisierte mir, dass die neuen maybelline produkte und ihre riesige neue theke bereits im müller zu bestaunen sind. interessiert haben mich im vorfeld die lipmarker, die geleyeliner und die gebackenen lidschatten. die lipmarker waren noch nicht anzutreffen, dafür aber die beiden anderen produkte. 
eyestudio duo "20 magic mauve", eyestudio lasting drama gel eyeliner 24h
"06 black pink diamonds"
das lidschattenduo habe ich aus reiner neugier und aus begeisterung für die dreckige, verwaschene farbe mitgenommen. vom geleyeliner habe ich schon mehrfach gutes gehört, deshalb war es für mich klar, dass ich ihn einmal ausprobiere. der pinsel wird auf tauglichkeit und der liner auf konsistenz geprüft. 
bleibt mir nur noch, meinen geleyeliner zu bitten, nicht vorzeitig das zeitliche zu segnen, wie es bereits liner vor ihm getan haben. *seufz*


preislich sind die neuen produkte eher im höherpreisigen sortiment innerhalb der drogerie einzuordnen. geleyeliner und lidschatten kosten jeweils 8,95€ und 7,95€. im gegensatz zu den neuen lacken, die ich mit rund 9€ jedoch als überteuert empfinde, sind die anderen produkte den versuch hoffentlich wert.
ich bin gespannt. interessiert euch auch irgendwas?

liebste grüße!
strawbemmy

Samstag, 18. September 2010

essie fall collection

me has new nailpolishes! online bestellt. mit luftpolsterfolie und pünktchen-klebeband verschickt. <3


in stitches, limited addiction, sew psyched, merino cool, little brown dress

und neue zeitschriften. (neon, glamour. in style). ich trage zeitschriften mit schreiend neonpinken aufmachern furchtbar gern zur kasse. erfahrungsgemäß gehen die auch immer besonders schwer über den scanner, so dass sich kassentante als auch nachrückende kundschaft einen guten eindruck verschaffen können, welch literarischen schatz man sich da für 1,80€ mit nachhause nimmt. -.-
es kann halt nicht immer tolstoi sein. *schulterzuck*
(ich erspare euch den aktuellen titel der "in touch" mit der katzenberger. ja, so bin ich.)

Freitag, 10. September 2010

für manche ist "ein mann sollte humor haben" nicht nur eine floskel

 the new and improved bananaface

streitpunkt: musik.

sie wird ausfallend, sobald die gruseligen töne der smashing pumpkins sich langsam aus dem nebenzimmer in ihren gehörgang schleichen.

er stellt sich vor, wie sie mit einem knicklicht zwischen den zähnen zu "schranz" (electronic) durch das zimmer tanzt.

und beide eint: humor und das bananaface. :D

Sonntag, 5. September 2010

meine argumentation bröckelt...

eben noch erkläre ich meinem freund, dass alle make up produkte, die ich besitze, einzigartig in meiner sammlung sind. den unterschied zwischen den dutzenden taupe lacken und lidschatten konnte ich ihm noch irgendwie begreiflich machen, aber jetzt stehe ich vor einem unüberwindbaren hindernis!
die beiden lidschatten sind doch grundverschieden, oder? 
v.l.n.r.: mac e/s fresh cut (fresh cut palette) der graphic garden le,
catrice spiced red aus der caramé le
(auflösung: sind sie nicht! und ich bin erstaunt, dass ich scheinbar doch langsam den überblick verliere. :D)

Samstag, 4. September 2010

neues p2 sortiment herbst 2010

während eine sortimentsumstellung bei essence mich nicht hinterm ofen vorlocken kann, schafft p2 das immer. könnte eventuell daran liegen, dass ich mehr motivation, stärkeres bewusstsein für trends und mehr engagement bei p2 vermute. mir jedenfalls gefällt es, im halbjahresabstand bei p2 vorbeizuschauen um zu sehen, was man sich neues ausgedacht hat. und da sowas nicht folgenlos bleibt, hier mein kleiner einkauf und die ersten gedanken dazu:
v.l.n.r.: pro white basic (nicht neu), crackling topcoat in 010 black explosion, eye brightener, make up base,
make up fixing spray, lip base, matte dream e/s 060 lilac attraction, color victim nailpolish in 041 blushing bride
make up fixing spray:
ich erhoffe mir ein ähnliches produkt wie das mac fix+, dass ich mittlerweile täglich verwende. der geruch und erste proben auf dem handrücken haben mir gut gefallen. auf zum test!

make up base:
fühlt sich erstmal nicht so komplett silikonlastig an wie meine bisherige base von l'oréal. ich bin gespannt.

lip base:
da ich nicht sofort mit einem teuren mac prep & prime produkt beginnen möchte um herauszufinden, ob ich für ein derartiges produkt verwendung habe, gab es für mich die einsteigerversion von p2. hier ist mir im gegensatz zur make up base sofort die silikontextur aufgefallen. wird auf tauglichkeit überprüft!

brightener:
für wache augen! mal schauen, ob er gegen meine müden äugchen und eventuell auch gegen meine bläulichen augenringe anstinken kann! farbe und helligkeit gefielen mir auf anhieb sehr gut.

matte dream eyeshadow in 060 lilac attraction:
an dieser schönen matten aubergine-farbe konnte ich nicht vorbeilaufen. bin gespannt, ob die begeisterung noch beim benutzen für ein amu bestehen bleibt.

color victim nailpolish in 041 blushing bride:
süßer name! tolle farbe. leider bei der ersten anwendung latent zickig. 3 schichten bis zum erhofften ergebnis. vielleicht gewöhnt er sich ja noch an mich und wird kooperativer im umgang!
color victim nailpolish in 041 blushing bride
crackling topcoat in 010 black explosion:
das für mich kontroverseste produkt des neuen sortiments: kann man, muss man aber nicht mögen.
leider siegt meine neugier manchmal und ich nehme trotz besseren wissens solche experiment-produkte mit nachhause. um da dann meinen verdacht bestätigt zu bekommen. aber hey, ich folge dem motto: kenne deinen feind.
ich mag das ergebnis nicht richtig leiden da willkürliche (gute oder schlechte) muster entstehen. ausserdem trocknet der lack mit einem ausgeprägt spannenden gefühl auf meinen nägeln.

tipp: wenn auf der verpackung steht, man soll es über einem trockenen farblack auftragen, nicht wundern, wenn der effekt auf einem unlackierten nagel nicht eintritt und sich das spannende gefühl verstärkt. hab ich für euch ausprobiert, braucht ihr also nicht mehr nachmachen. :D

alternative anwendung:
dieser lack ist nicht vollkommen nutzlos! den effekt des lackes kann man super anstelle des bleigießens an silvester nutzen. dann liest man aus seinem nagellack anstelle der bleiklümpchen. (momentan bin ich mir noch unschlüssig, was mein nagel mir sagen möchte.)
crackling topcoat black explosion über catrice ultimate nail lacquer
 200 from dusk to dawn
gibt es das neue sortiment bei euch schon? interessiert es euch überhaupt? mögt ihr crack-lacke?

es grüßt, eure aufgedrehte und sich nun wieder der leidigen uni widmenden 
strawbemmy <3