Mittwoch, 10. Februar 2010

alverde - chocolate lips *schmatz*

wenn ich gewusst hätte, wie toll die produkte der alverde chocolate lips limited edition riechen, wäre ich schon viel früher auf die suche nach ihnen gegangen.
ich bin auf einen noch ziemlich unangetasteten aufsteller gestoßen, an dem ich mich dann gütlich riechen konnte.
dabei sind folgende produkte mutig in mein körbchen gesprungen:

lippenbutter 217 white chocolate, gloss tube 213 pur chocolate, volumen-gloss

die lippenbutter hat mich sofort durch ihren geruch nach weißer schokolade und ihrem buttrig schimmernden glanz begeistert. vielleicht schafft ja die naturkosmetik, was viele lippenpflegeprodukte nicht können: rauhe lippen wieder reparieren anstatt es noch schlimmer zu machen.
bei den anderen beiden lipglossen waren der geruch und die lustigen glitzerpartikel das ausschlaggebende argument. muss eben auch mal sein! :D
(feiner goldener und pinker glitzer ftw!)
obwohl ich ja eher nicht so der typ für warme und braune farben bei kosmetik bin, aber wenn man die produkte gut dosiert aufträgt, kann man schöne effekte erzielen.
die zwei seiten des volumengloss werde ich wohl auch ab und zu zweckentfremden, da es doch schade um den schönen rosanen gloss wäre, wenn er immer vom braunen verdeckt werden würde. ha!

ü
brigens beneide ich alle leute, die im winter fotos bei tageslicht machen können. mir wird dieser luxus zur zeit leider versagt. ich hoffe, es wird toleriert. ;D

beinahe hätte es auch keine swatches der lippenprodukte gegeben, denn bekannterweise gibt wenig, was annähernd so ekelig ist, wie lipglosse auf'm arm. *kicher*

1 Kommentar:

  1. Deinen Blog verfolge ich zwar nur ein paar Tage, aber ich habe mich gut im Archiv umgesehen und finde die bunte Mischung sehr vielversprechend. Deshalb verleihe ich Dir zwei Awards: http://ipaintmyworld.blogspot.com/2010/02/awards.html

    AntwortenLöschen