Samstag, 24. April 2010

FOTD #12

heute habe ich noch mal die neuen alverde lidschatten der rosegarden le in einem sanften, alltagstauglichen amu ausgeführt.
der brombeerfarbene lovely rose gefällt mir sehr gut, aber der purple rose (grau-flieder) glitzert und schimmert mir doch etwas zu stark für den alltag.

alverde e/s 306 purple rose

alverde e/s 308 lovely rose
artdeco e/s 02
make up factory kajal definer 04
rimmel sexy curves mascara

ich glaube, ich brauche eine andere kamera. meine fängt die richtigen farbverläufe einfach nicht ein.
welche modelle habt ihr?

Donnerstag, 22. April 2010

alverde rose garden

heute habe ich zwar nicht das neue alverde sortiment mit den neuen foundations in meinem dm vorgefunden, aber immerhin die hübsch verpackte rosegarden le.
puder rouge 503 fuchsia rose, puder rouge 502 rose flower, lidschatten 306 purple rose, lidschatten 309 rose garden, lidschatten 308 lovely rose, liploss 220 rose dream, lipgloss 221 rose love, lippenstift 114 satin rose

die produkte sind alle aus pappe-/ kartonartigen material hergestellt, die lidschatten- und rougeverpackungen lassen sich mit einem intergrierten magneten verschliessen.

die lidschatten 309 rose garden (türkis) sowie 308 lovely rose (brombeer-lila) sind bezüglich der textur irgendwo zwischen matt und schimmernd einzuordnen. der 306 purple rose (gräulich-fliederfarben) weist einen stärken schimmer auf, der auch auf dem auge deutlich zu erkennen ist.
alle lidschatten lassen sich angenehm einfach auftragen und verlieren im gegensatz zu den meisten drogerielidschatten nicht an intensität beim verblenden.

das kaufargument bei den 
puder rouges
 waren zum einen die samtig weiche textur und zum anderen die tollen farben. 

503 fuchsia rose besticht durch einen natürlich wirkendenden pfirsisch-rosa ton und 502 rose flower durch seine sehr helle rosa-nuance (dieses produkt wird wahrscheinlich nur den absolut hellen häutchen als rouge dienen, allen anderen wohl eher als highlighter.)

mein erster lippenstift von alverde 114 satin rose wirkt auf den lippen recht nude mit einem einschlag ins korallige. gefällt mir sehr gut, bin gespannt, wie er sich über einen längeren tragezeitraum verhält.


die lipglosse besitzen sehr interessante farben, während 220 rose dream eher in die rosa, peachige richtung einschlägt, besitzt der 221 rose love einen tollen violetten unterton, der mich sehr angesprochen hat.

die lipglosse haben wie alle produkte einen dezenten rosenduft, der nach dem auftragen aber beinahe komplett verfliegt. zurück bleibt ein gut deckendes, leicht schimmerndes ergebnis. da die lipglosse keine klebrige konsistenz haben, ist die haltbarkeit eher gering.

v.l.n.r.: puder rouge 503 fuchsia rose, puder rouge 502 rose flower, lidschatten 309 rose garden, lidschatten 306 purple rose, lidschatten 308 lovely rose, lipgloss 221 rose love, liploss 220 rose dream

für gewöhnlich stößt mich romantik-rosen-gedöns ab, hier finde ich es aber ganz süß und die produkte sind wirklich toll. 

Sonntag, 18. April 2010

ick mag dir frühling

heute habe ich meiner diplomarbeit trotzig den rücken gekehrt und mich stattdessen den ersten, wunderschönen frühlingshaften sonntag zugewandt.
anders als meine diplomarbeit verstand der es nämlich, mich mit blümchen
eis (schokokeks, grüner apfel, weisse schokolade mit pistazie: mjam)
und einem relaxten nachmittag auf den elbwiesen mit tollem ambiente zu verwöhnen.
dass das eis am abend noch abtrainiert werden musste, war ja klar. :D

Samstag, 17. April 2010

KIKO cosmetics

ein kiko-fachgeschäft öffnet seine pforten in meiner nähe! :D
fantastisch!
diese information habe ich umgehend zum anlass genommen, einen nicht ganz unerheblichen teil meines wochenendes in besagten laden zu verbringen und eine umfassende bestandsaufnahme zu machen.

vor dem betreten eines kiko stores sollte man unbedingt noch einmal den gesichtsausdruck der besseren hälfte checken und abwägen, ob er da jetzt wirklich mit rein muss!
ich habe einige vertreter des anderen geschlechts in dieser für sie unwirtlichen umgebung gesehen und muss sagen: kein schöner anblick!
diese traurigen blicke! das seufzen!

egal wie viel verständnis oder interesse der eigene freund für die ausgeprägte make-up macke hat, hier sollte eine alternative beschäftigungsmöglichkeit gefunden werden.
(ich empfehle hierfür den elektronikfachmarkt, den coffeeshop oder spielzeugladen des vertrauens. :D)

der laden selbst ist sehr nüchternd schwarz/ weiß gehalten, zu jeden auf den displays übersichtlich ausgestellten produkten gibt es tester.
ich war sehr neugierig auf die verschiedenen produkte und habe mich für folgende sachen entschieden:

v.l.n.r.: nagellack, blush nr. 103, e/s nr. 33, colour sphere e/s nr. 41, definition waterproof eyeliner nr. 06, eye pencil nr. 100, long lasting stick e/s nr.20

zu den produkten:


nagellack: bei den nagellacken musste ich mich wirklich zurückhalten. diese farb- und texturauswahl hat mich echt begeistert. dank der tester konnte man gleich vor ort alles austesten und sich von der tollen konsistenz überzeugen.
geworden ist es dann ein strahlend blauer nagellack, der mit der ersten schicht deckend ist und ein tolles cremiges finish hat.

blush: bis auf das vermutete dupe für den nars blush "orgasm", der mir sofort ins auge gestochen ist, fand ich die farben der blushes nicht sonderlich spannend oder für meinen typ geeignet.
im gegensatz zum orgasm, der für meinen geschmack einfach viel zu viele gold-/glitzerpartikel enthält, hat mich der blush 103 von kiko direkt überzeugt.
der blush lässt sich einfach dosieren sowie gleichmäßig verblenden und hinterlässt einen wunderbaren pfirsich-/pinkfarbenen akzent mit subtilen goldschimmer. ein rosig wirkendes und natürliches ergebnis.
ist sofort mein lieblingsrouge geworden. ein traum.


e/s: bei lidschatten trennt sich ja bekanntlich die streu vom weizen, weshalb ich mich erst einmal herantasten möchte. mitgenommen habe ich den matten, hellgrauen lidschatten nr. 33 und den violetten colour sphere e/s nr. 41, einem gebackenen lidschatten mit großer ähnlichkeit zum young punk aus der mac style black le.
nr. 33 ist ein toller alltagslidschatten, der sich hervorragend mit mac copperplate (und meiner vorliebe) verträgt.
nr. 41 kommt am besten auf einer dunklen base heraus und zeigt dann seine wunderschöne, recht stark glitzernde farbe. <3
hier habe ich den violetten colour sphere e/s nr. 41 schon einmal auf einer schwarzen base (long lasting stick e/s) ausprobiert und war sehr zufrieden mit dem ergebnis.


eyeliner:
 kiko bietet super schöne, ausdrucksstarke farben bei den eyelinern an, die mich besonders in der türkisen und lilanen version an die liquidlast liner von mac erinnern.

meine wahl ist auf den definition waterproof eyeliner nr. 06 gefallen.
über die haltbarkeit kann ich bereits nach dem ersten swatch etwas sagen, denn den habe ich von meinem unterarm erst
 nach drei tagen durch mehrmaliges reinigen und rubbeln wegbekommen.


kajal:
 die kajalstifte haben mein interesse durch ihre cremigkeit und farbintensivität geweckt. ich werde sie mir garantiert noch einmal genauer anschauen. zum ausprobieren habe ich erst einmal den eye pencil nr. 100 mitgenommen, eine sehr dezente braun-gräuliche nuance (ich versuche hier verzweifelt das wort taupe zu vermeiden :D). 


long lasting stick e/s:
erinnern mich sehr an die mac shadesticks. es wird eine recht große anzahl in unterschiedlich auffälligen farben angeboten.

ich habe mich für den long lasting stick e/s in der nr. 20 entschieden, einem mattschwarz.
nachdem ich den stick als base ausprobiert habe und er sich in punkto haltbarkeit wirklich bewährt hat (es hat sich nichts in der lidfalte abgesetzt oder an intensität verloren), bin ich versucht, mir noch ein paar andere farben zu besorgen.
der stick ist cremiger im auftrag als die shadesticks, hält aber trotzdem wirklich gut. (der vollständigkeit halber: ich habe mit e/s base und paintpot eine solide grundlage geschaffen.)


die anderen produktgruppen hatten auf den ersten blick keine für mich sonderlich attracktiven farben im angebot, gerade bei den lippenstiften und lipglossen konnte ich nichts entdecken und mich dementsprechend zurückhalten.


von den cremelidschatten habe ich nach dem disaster mit dem alverde cremelidschatten (der mir so ekelhaft in die lidfalte gelaufen ist) abstand genommen, da sich beide produkte wirklich ähnlich angefühlt haben.

im moment bin ich nicht aktiv auf der suche nach neuen foundations, weshalb ich meinen blick auch nur kurz über diese habe schweifen lassen. dabei sind mir keine wirklich geeigneten nuancen für die besonders hellhäutige fraktion aufgefallen.
zudem bietet kiko eine große vielfalt an maskaras mit verschiedensten bürstchenformen, -materialien und unterschiedlichen farben an.
interessant für mich, sobald sich meine maskarasammlung wieder etwas verkleinert hat.


randnotiz:
ja, ich scheine einen mac-dupe-einkauf gemacht zu haben.


und: unser kiko verkauft gekochte statt gebackene lidschatten :P

hochachtungsvoll,
strawbemmy

Sonntag, 11. April 2010

tokyo girl \(^_^)/

diese kleine dame ist mir gestern um den hals gefallen und seitdem leben wir symbiotisch zusammen. ich glaube, ich bin ein klein wenig verliebt.
(accessorize)

catrice ultimate nail lacquer - 240 sold out forever

catrice ultimate nail lacquer "sold out forever"
- tolle mint-grüne farbe mit cremigen, nicht schimmernden/ glitzernden finish
- auftrag gestaltet sich nicht ganz so problemlos wie beim london's weather forecast (280),
hier sind zwei farbschichten notwendig, um ein gut deckendes ergebnis zu erzielen


fazit: gefällt mir gut, tolle frühlingsfarbe

Mittwoch, 7. April 2010

FOTD #11

kiko long lasting stick e/s #20
mac pigment vanilla
mac e/s birds&berries
mac e/s bough grey
mac kohl power eye pencil feline
essence liquid eyeliner
benefit bad gal mascara

dr. horrible meets even greater geeks :D

OMG.
das habe ich gerade gefunden! das ist so großartig, dass spottet jeder beschreibung.

wie sagt man so schön: that made my day! :

hintergrund:
dr. horrible's sing-a-long blog ist ein absolut sehenswertes 45-minütiges musical, dass es aufgrund des writer's guild of america streiks 2008 erst einmal nur exclusiv im internet zu sehen gab.
nun kann man das musical über amazon.de oder itunes erstehen.

ich liebe die beiden schauspieler neil patrick harris und felicia day sowie die songs und bewundere joss whedon für seinen ideenreichtum, den er hier in bild und ton beweist!

jetzt hat es sich ein ähnlicher großer fan wie ich zur aufgabe gemacht, diesem musical (und nintendo) mit einer 8-bit interpretation im nintendo-spiele stil tribut zu zollen. 


awesome!!

Montag, 5. April 2010

catrice ultimate nail lacquer - 280 london's weather forecast

catrice ultimate nail lacquer "london's weather forecast"
- wunderschönes, dunkles, bläuliches grau mit subtilem schimmer
 
(erinnert mich bezüglich des schimmers an den 017 elegant von p2)
- gleichmäßig deckend mit nur einer schicht

fazit: *lackierter daumen hoch*