Samstag, 10. Juli 2010

ich bin allein im club der anonymen spoiler

es könnte alles sein. schlechtes karma. oder ein unglückliches händchen. pech. vielleicht aber auch einfach nur meine neugier.

mein problem: 
ICH BIN EIN SPOILER!

wer mit dem begriff des "SPOILER" in seinem leben noch nicht weiter konfrontiert wurde: ich bin der nervige kinogänger vor dir, der dir am anfang des films erstmal kundtut, was passieren wird und oder welche stelle im film eigentlich im buch viel eindrucksvoller beschrieben wurde. nur in der home edition. und ich spoile subtiler. das tut meiner effektivität jedoch keinen abbruch.

ich habe mein problem vor jahren erkannt und versuche seitdem mich selbstständig zu therapieren. wie ich heute feststellen musste, mit nur mässigem erfolg.

aber eins nach dem anderen:

es begann vor jahren mit "harry potter und dem halbblutprinz". ich befand mich in der prüfungszeit, ignorierte das aber wie in den jahren zuvor, in denen in den sommermonaten die neuen harry potter bücher erschienen waren. ich verschlang das neue buch. also eigentlich kein grund, sich zu langweilen und zu schauen, was sonst noch passiert. kein grund also, auf einschlägigen www seiten vorbeizuschauen. und im zuge dessen herauszufinden, was ich 4 seiten später eh erfahren hätte. DUMBLEDORE STIRBT. jaha. zu diesem erschütternden ergebnis kam ich dann auch am darauffolgenden tag am mittagstisch in der mensa. und verhunzte einer unschuldigen freundin, der die balance zwischen lernen und harry potter gelang und folglich nicht so weit war wie ich, den plot.
öhm, ja. unsere freundschaft wurde durch das DUMBLEDORE ereignis schwer auf die probe gestellt. sie wohnt jetzt in einer anderen stadt.

bei "twilight - breaking dawn" trennten mich zwischen dem gespoilten ereignis (selber kanal, verfluchtes internetdingens) und den tatsächlich gelesenen seiten in etwa anderthalb kapitel. der dümmste name der welt (und ein definitives symptom für die volkskrankheit "kevinismus") renesmee war es nicht wert, bis heute nicht. kollateralschäden: keine unschuldigen opfer.

und heute: dr. house.
eigentlich (achtung: ausrede!) wollte ich nur schauen, ob chase, foremann und cameron jemals wieder in das eigentliche team aufgenommen werden. gefunden habe ich den ausgang von staffel 4, der noch zwei folgen von unserem bisherigen wissensstand entfernt ist.
und jetzt sitze ich hier, halte mir den mund zu und versuche, meinem freund nicht zu verraten, was in den letzten beiden folgen passieren wird. ich gebe hinweise. aber ich verrate es nicht. nein!

ich fasse also meine probleme noch einmal zusammen: ich bin neugierig, spoile, teile mich gern mit. dies skizziert in etwa den teufelskreis, indem ich mich bewege.
mein probleme machen einsam. und feinde.
ergo: bitte liebe kinder, spoilt nicht!


<3 strawbemmy

ps:im moment lese ich gerade die scott pilgrim comics, die auch verfilmt wurden. gerade trifft scott ... ach vergesst es... :D
pps: ich hoffe, ihr wisst alle, dass dumbledore im 6. teil stirbt und edward und bella ein kind mit einem selten dämlichen namen bekommen.
wenn nicht. tuts mir leid und ich muss wiederum auf die stille treppe. :(

Kommentare:

  1. *lol* genau, jetzt hast du allen Leuten hier Eclipse und Breaking Dawn verspoilt;-)
    Mir allerdings natürlich nicht und ich hasse Renesmee und das mit Dumbledore wusste ich auch leider vorher weil ja irgendjemand "Dumbledore dies" in der Erscheinungsnacht an eine Brücke gesprayt hatte*lach*

    AntwortenLöschen
  2. ich habe allen einen fairen zeitlichen vorsprung von 2 (breaking dawn) bzw. 5 (harry potter 6) jahren gegeben.
    damit gilt es schon kaum mehr als spoilern :D

    AntwortenLöschen
  3. Hahaha... wunderbarer Eintrag! Ich hsbe mich bestens amüsiert hoffe aber mit Dir, daß Du dieses "Problem" in den Griff bekommst... ;D

    AntwortenLöschen
  4. @kirschvogel:
    wenn du wüsstest...
    ich komme gerade vom twilight-newmoon-eclipse triple feature vorpremieren dingens...
    und das erleichtert mir die problembewältigung nich wirklich :P

    AntwortenLöschen
  5. hat dir der Film denn gefallen?
    Wir haben für Donnerstag Karten in OV.

    AntwortenLöschen
  6. um die OV beneide ich dich!
    eclipse ist unter den drei bisherigen mein lieblingsfilm!
    mit der twilight saga lebe ich meine schnulzige (*kicher*) seite aus, für gewöhnlich mag ich etwas anspruchsvollere filme.
    aber diese bücher haben mein herz verweichlicht und erobert. :D

    AntwortenLöschen
  7. geht mir genauso:-) ich bin gespannt:-D

    AntwortenLöschen
  8. ich habe sie getagged madame;-)

    AntwortenLöschen
  9. ich habs mit verzückung festgestellt :*

    AntwortenLöschen
  10. ich neige da auch dazu. es fällt mir fürchterlich schwer, den mund zu halten, wenn ich etwas weiß, das andere nicht wissen. grey's: izzy überlebt, george stirbt. das konnte ich nicht für mich behalten, auch wenns die meisten eh nicht geglaubt haben.

    AntwortenLöschen