Samstag, 29. Januar 2011

music miez

ich bin kurz davor, dem designer dieses printerzeugnisses mein herz zu schenken. wer meinen musikgeschmack und sinn für humor so treffend verbindet, gehört geliebt. seht ihr auch so, oder? <3

Sonntag, 16. Januar 2011

irrungen

ich gebe es reumütig zu. dieses lipgloss ist das erste produkt, dass zu 75% aus bloggründen den weg zu mir nachhause gefunden hat. die restlichen 25% sind dem nivea-cremeartigen geruch und der netten farbe geschuldet. 
eigentlich soll dieser lipgloss in seiner, naja, diskussionswürdigen verpackung auch nicht objekt dieses blogposts werden, sondern die beschriftung.

schauen wir uns das elend nun im detail an und lassen uns dabei nicht vom namen der limited edition blenden, der wieder einmal aus der irrtümlichen annahme der kosmetikindustrie resultiert, dass dschungel-/ fellimitationsthemen und meine wilde seite kosmetiktechnisch besonders beleuchtet werden sollten:


was mir dabei ins auge springt: ADVENTURE lipgloss.
nun stellt sich mir die frage, was dieser aufdruck bei der geneigten konsumentin hervorrufen soll. begeisterung, dass dieser lipgloss nun ins survival-kit für die nächste backpacking reise eingepackt und darauf vertraut werden kann, dass er farbecht und haltbar alle ausflüge durch sümpfe, büsche etc. übersteht? oder ist der lipgloss selbst ein abenteuer? meine fantasie geht mit mir schon an dieser stelle komplett durch. :D


tapfer wie ich bin, lasse ich mich nicht vom unendlich langen namen des produktes "p2 your wild side adventure lipgloss" abschrecken und wage einen blick auf die nuancenbeschreibung: INDEPENDENT PEACH. ahja. 
gut zu wissen, dass die farbe des lipgloss unabhängig ist. ich hab wirklich schon schlechte erfahrung mit abhängigen pfirsichen gemacht. gerade im dschungel kann man die überhaupt nicht gebrauchen.

tut das not? adventure und independent? macht es den lipgloss attraktiver? mich unabhängiger? abenteuerlustiger?
ich kann mir im großen und ganzen vorstellen, welche message hier transportiert werden soll. aber bei mir wirkt es eher lächerlich, als dass es seine wirkung erzielt.

ich bin ein großer fan kreativer namensgebung von produkten und schätze dabei auch die verwendung dummer wortwitze. aber eine unsinnige aneinanderereihung von vermeintlich tollen adjektiven und substantiven, lässt mich nicht vergessen, dass es sich hier lediglich um einen schnöden drogerie-le-lipgloss handelt.



wie reagiert ihr auf sowas?
habt ihr eventuell ähnlich dumme beispiele? *hibbel*

Dienstag, 11. Januar 2011

lüppenbekenntnisse

so langsam trudelt die "schmönke", die ich über weihnachten und die feiertage bequemstens über diverse online shops geordert habe, ein. darunter auch der mac lipglass nymphette aus dem standardsortiment und der lippenstift courting lilac aus der tartan tale le.

die geschichte dahinter: interesse -> vernunft -> lippenswatches von lewelya -> unvernunft -> zufriedenheit :D

die lippenprodukte von mac entwickeln sich zunehmend zu meine absoluten favoriten, ich mag diesen vanilligen geruch einfach unglaublich gern. 

mac l/g nymphette
mac l/s courting lilac
ach ja, und die farben von nymphette und courting lilac sind zum niederknien!

spielt der geruch von lippenstiften und lipglossen für euch eine ebenso entscheidende rolle?
*küsschen*

Sonntag, 9. Januar 2011

rival de loop no. 51

nagellacke von rival de loop sind solide: absolut vertretbares preis-leistungs-verhältnis im anbetracht eines komplett unkomplizierten auftrages, einer guten haltbarkeit und anschaffungskosten von unter 2 euro. natürlich alles gemessen in drogerielack-dimensionen. 
trotz dieser vorteile habe ich jedoch irgendwann im letzten jahr das interesse am sortiment verloren, teils weil ich ähnliche farben bereits besaß bzw. es keine einzigartigen farben gab oder weil ich schlichtweg einfach NIE einen rossmann aufsuchte. nun hat jedoch der nagellack-swatch-blog meines vertrauens dieses schätzchen entdeckt und mich zum rival-de-loop-aufsteller (zurück-)geleitet. 
die richtige farbbeschreibung des zugrundeliegenden lackes bestimmt bitte jeder für sich selbst, ich dokumentiere hier nur den goldenen schimmer. :D 

Samstag, 1. Januar 2011

guerlain météorites miniatures collection

drehen wir die zeit gedanklich um ca. einen monat zurück und stellen uns die kleine strawbemmy am flughafen singapur schwerbepackt mit rucksack, sonstigem handgepäck und winterkleidung für das kalte, heimische winterwetter vor sich herschleppend vor. was gibt es schöneres, als sich derartig überladen durch die viiiieeel zu engen gänge eines dutyfree-kosmetik-flughafen-shops mit einem verkäuferinnen-kunden-verhältnis von 3:1 zu schieben? richtig! nichts, wenn man dabei auf diese schätze trifft. *seufz*

die météorites produkte scheint es länger zu geben als die meisten beautyjunkies von uns einen geraden lidstrich ziehen können, erfreuen sich aber gerade in letzter zeit erhöhter beliebtheit. aus dem grund bin ich froh, die kleinen kügelchen in der "probiergröße" erwischt zu haben und nun auf alltagstauglichkeit überprüfen zu können.

 v.o.n.u.: mythic, beige chic, pink fresh

sofort verliebt habe ich mich in kügelchen 1 -17 des pink fresh döschens. die glowen bereits von allein so wundervoll in der verpackung!
guerlain météorites pink fresh
guerlain météorites beige chic
guerlain météorites mythic
ich hoffe, dass sich die kaufstrapazen gelohnt haben und bin wirklich gespannt auf die effekte der guerlain météorites. hat jemand von euch bereits erfahrung mit ihnen?

ich möchte kein mitleid ...

... dass ich an silvester im schicken karo-pyjama kombiniert mit einem flauschigen bademantel
... auf meinem sofa rumrutsche und trotzdem keine bequeme position finde
... ich futtertechnisch (knabbereien!) nicht im geringsten auf einen derartigen couch-potato-abend vorbereitet bin
... mein gesundheitszustand als desolat einzustufen ist
... und alles in allem ein recht kümmerlicher anblick ist :D

ABER:


wer bitte rettet mich vor diesem unsäglichen tv-programm?
alle sendungen werfen unheilvolle schatten auf 2011 mit titeln wie "verflucht", "das ende der welt" und "andré rieus champagnermelodien". (letzteres stellt meinen persönlichen supergau dar!)

eventuell sollte ich noch erkären, dass ich zu den ganz sensiblen seelchen bezüglich der grausamkeiten der fernsehlandschaft gehöre, da ich ihr seit 5 jahren nicht mehr ausgesetzt war. das rächt sich nun. 
noch eine partnerbörsen-werbung mehr und ich werde zum ersten mal in meinem leben darüber nachdenken, mein weihnachtsgeschenk, das mir den fernsehgenuss verschafft, umzutauschen und das so gewonnene geld in schminke zu reinvestieren.

im diese grausamkeiten irgendwie zu kompensieren, werde ich nun wie die beiden alten herren der muppet show aus meinem fenster über die unvernunft und böllerei der menschheit meckern.

einen gegrummelten neujahrsgruss an euch alle. :D

p.s.: "club las piranjas" steigert gerade enorm meine laune! ;D