Montag, 28. Februar 2011

kalifornien, mein iphone und ich



tolle botschaft: sich selbst lieben. auch mit rechtschreibschwäche.

standpunkt: twin peaks




wippen highly encouraged.

dieses souvenir vermittelt falsche vorstellungen.
fish producing fish soup


sea lions
21. geburtstag. auch für seelöwen ein wichtiges alter. in amerika. endlich alkohol.
der perfekte shop für den liebsten, linkshändigen daheimgebliebenen. aber auch 
dem nachbar ist beachtung zu schenken.

Freitag, 25. Februar 2011

i'm leavin' on a jet plane, know (probably/ exactly) when i'll be back again

folgendes szenario erwartet mich in 2 tagen:

ich in einem fremden land. gut. bis hier her hätte ich es nun geschafft ohne komplett verloren zu gehen. für mich persönlich schon eine große leistung, denn für gewöhnlich steh ich gedankenverloren in der gegend herum und reagiere auf zollbeamte, check-in-tanten der airlines und toiletten-personal nur mit fragendem gesichtsausdruck statt mit dem erhofften vorzeigen des passes, des tickets oder des toiletten-obolus. 

fragen wie "möchten sie meinen pass sehen?" wurden so schon gern gönnerhaft mit einem "das ist so üblich an passkontrollen, junge frau. sind wa heute etwas durcheinander?" beantwortet.

ich kann nur hoffen, dass mich freunde am flughafen sfo abholen. ich habe kürzlich jedoch bei telefonaten bereits schadenfreude heraushören können. die vorstellung, mich den weg zum hotel und zur arbeit stolpernd selbst finden zu lassen, muss unglaublich erheiternd sein.

mein potentieller "how not to get lost"-plan ist jedoch bereits von ausgereifter natur und würde die form eines pappschildes annehmen, dass ich mir um den hals hänge. oder auf den rücken pinne, highschool-nerd-like.
aufschrift: 
"sollte dieses mädchen den eindruck erwecken, als habe es sich von glitzernden gegenständen, eichhörnchen oder farben ablenken lassen, senden sie sie bitte an folgende adresse zurück: ..."

sozusagen wird mir so einiges abverlangt. es heisst also kräfte bündeln und aufs wesentliche konzentrieren.

ungünstigerweise reicht die so für die wichtigen dinge aufgebrachte kognitive kapazität nicht für die unwichtigeren, schönen nebensächlichkeiten des lebens. wie bspw. SCHMÖNKE!

das äussert sich dann folgendermaßen: der feste vorsatz, die lokal angepriesene schminke tiefgründigst auf- und zu untersuchen, wird meist schon an der schmutzfänger-matte vor den toren einschlägiger etablissements von irgendeiner externen quelle unterbunden. so stehe ich dann schlussendlich im laden, ohne die direkte ahnung, was ich hier eigentlich wollte.

das gilt es zu vermeiden!

bitte leistet euren teil für meine geistige de-konfusion und lasst mich an eurem schönsten kosmetik-usa-import teilhaben!
ich brauche eine klar strukturierte einkaufsliste!

shoppen im real life ist sooo viel anstrengender als online-einkaufswägen-füllen!

ohne mist. 

Dienstag, 22. Februar 2011

odds and ends

(winzig) kleine dinge, die mir heute den tag versalzen ... öhm ... versüßen: 
minisalzstreuer, ne olle polaroid app und der bevorstehende kurztrip in die usa. yay! ich bin zufrieden(er).

Samstag, 19. Februar 2011

marshmallow world

merke: es existiert ein schmaler grat zwischen [nomnom] und [ne, wat is mir schlecht].


warum werden die dinger auch in diesen riesen tüten verkauft?

"
winke winke" mit zuckerverkrümelten fingerchen.

Sonntag, 13. Februar 2011

essie spring collection 2011 swatches

öhm ja. das hat ja super geklappt. statt frühling kam heute nach der schnee zurück. und die kälte. und die wärmflasche. und der schal. ein viel zu frühes comeback für meinen geschmack.
da ich immer noch etwas sonnenlicht in meinem herzen trage, wende ich mich trotzdem wie geplant den frühlingslacken zu.

bei 
kisses & bises habe ich mich von den promobildern etwas täuschen lassen. gerechnet habe ich mit einem deckenden, schimmernden lack. tatsächlich handelt es sich um einen transparenten, schimmernden lack, der dennoch super als überlack genutzt werden kann. rosa-violett-grünlicher schimmer!

van d'go
sollte vielen bereits ein begriff sein. wunderschön leuchtendes rosa. cremige textur. latent zickig im auftrag. benötigt 3 schichten.
topless & barefoot ist mein persönliches highlight. ein cremiger beigefarbener lack mit leichten grau- und lavendeleinschlag. enorm schmeichelnd und dezent. ziemlich dünnflüssig. deckend nach 2 schichten. <3

die undankbare aufgabe des mittlerweile obligatorischen taupe lackes meistert sand tropez
 mit bravour. tolles gräuliches beige. nicht zu flüssige textur. perfekt für alle büromietzen!

zum ersten mal bin ich versucht, mit 5fach unterschiedlich lackierten nägeln das haus zu verlassen. die farben harmonieren einfach zu schön.

werde ich vermutlich trotzdem unterlassen, da ich mich sonst den ganzen tag von meinen nägeln ablenken lassen würde. eichhörnchen und so!


v.l.n.r.: essie kisses & bises, essie van d'go,
essie topless & barefoot, essie sand tropez
v.l.n.r.: essie kisses & bises, essie van d'go,
essie topless & barefoot, essie sand tropez
v.l.n.r.: essie kisses & bises, essie van d'go,
essie topless & barefoot, essie sand tropez

übrigens: wer eine schönere nagelhaut hat oder besser mit links lackieren kann, der werfe den ersten stein und lasse mich in ruhe. :P

Samstag, 12. Februar 2011

essie spring collection 2011

FRÜHLING, mädels! die sonne scheint, die vögel nerven schon wieder gegen 4 uhr mit ihrem gezwitscher, hier herrschen akzeptable minus 2°C und die essie frühlingslacke sind eingetroffen. mein herz und seelchen sind bereit für eine neue jahreszeit. und die nägel auch!
denen wird geholfen mit sand tropez, topless & barefoot und kisses & bises aus der essie spring collection 2011 und dem van d'go aus der frühjahrs-edition von 2010.

v.l.n.r.: essie sand tropez, essie topless & barefoot,
essie van d'go, essie kisses & bises
v.l.n.r.: essie sand tropez, essie topless & barefoot,
essie van d'go, essie kisses & bises


vielen dank nochmal an my private jet für's virtuelle händchen-halten bei der ersten übersee-ebay-lack-bestellung meines lebens!

Donnerstag, 10. Februar 2011

türmchen aus alverde

manchmal häufen sich nicht nur arbeit und pflichten, sondern auch die angenehmen dinge im leben. in diesem fall: erbeutete naturkosmetik-schmönke von alverde.
den weg zu mir nachhause gefunden haben dabei (v.o.n.u.):

mineral lidschatten sage
mineral lidschatten aubergine
duo lipgloss nude glamour
mineral rouge cherry
nagelpflegecreme aprikose
anti-aging korrektur-puderperlen
quattro lidschatten elegant grey
make-up palette nude deluxe

kaufargument:
minerallidschatten: farben und lose formel
duo lipgloss: quadratische verpackung
rouge: die herausstechend schöne farbe
nagelpflegecreme: bei einem blick auf meine nägel (achtung: dramatische überhöhung!) erübrigt sich die frage
anti-aging korrektur-puderperlen: vergleich zu guerlains météorites
quattro lidschatten: GRAU!
make-up palette: konzept gefällt

und ja, ich stelle mich der herausforderung und werde den fotographischen beweis erbringen, dass alle 4 grauen lidschatten des quattros komplett unterschiedliche farbnuancen aufweisen. :D

Mittwoch, 9. Februar 2011

my baby got new shoes

heute kam ein päkchen gar gigantischen ausmaßes an. darin waren "schuhe" für ihn. oder irgendetwas ähnliches, was abfalltechnisch gesehen wohl nie verrotten wird. 
darin werden wir die apokalypse überleben können. diese dinger sind in der ausführung echt geräumig. hab mir schon eine leseecke eingerichtet und die ersten konserven untergebracht. yay.

hier treffen schuhgröße 36 und 46 aufeinander

ich für meinen teil werde von nun an mein näschen etwas höher tragen um so dem anblick wenigstens dann und wann zu entgehen. und höchstwahrscheinlich werde ich es mir auch nicht nehmen lassen, ihm diese "süßen ansteckpins" zum geburtstag zu besorgen, mit denen er seine "schuhe" dann optisch "aufwerten" kann.

(laut schuhbesitzer haben die "schuhe" im vergleich mit anderen gesundheitslatschen einfach überzeugt. sogar mit orthopädischem fussbett!
...
yeah, ... right.)

Dienstag, 1. Februar 2011

heisse muttis, zwielichtige ladies und gebückte jungs ...

...  sind für gewöhnlich genau meins und wenn sie dann noch günstiger sind, gibt es kein halten mehr, nech? :D
als martha vor gefühlten ewigkeiten zum ersten mal ihre thebalm püderchen, wangenrötchen und lippenschätzchen zeigte, war es um mich geschehen und ich wollte diese produkte in den papp-verpackungen mit den lustigen magneten unbedingt besitzen. und voilá,  etwas weniger als ein jahr und ich kann die für mich wichtigsten produkte des sortiments bereits mein eigen nennen. übrigens ist diese geschwindigkeit bezeichnend für mich. :D
3 der 4 produkte habe ich bei der b4f-aktion erstanden. hot mama konnte ich in dem laden ausfindig machen, der meinen freund mittlerweile schlecht schlafen lässt. großes t, großes k und alles maximal ramschig! (könnt ihr ihn in der ecke wimmern hören?)

darf ich vorstellen:
die bezaubernde hot mama, die ich aller wahrscheinlichkeit nach mittlerweile mit mindestens 4 anderen rougeprodukten dupen kann.
thebalm hot mama 
all about alex, der tatsächlich mit diesem leichten grünstich einzigartig in meiner sammlung sein dürfte. denke ich. bestimmt. wenn nicht, ist auch egal. :D
thebalm all about alex
downboy. eine so auch noch nie dagewesene farbe eines rouges. :D
thebalm down boy

und abschliessend bitte standing ovations für den zauberhaft nach vanille duftenden und recht transparenten lippenstift scoop
thebalm scoop
sobald ich nicht mehr den hygiene-kollaps meiner kosmetik befürchten muss, wenn sie auch nur in die nähe meines virulent/ bakteriell befallenen gesichtes gelangt, gibt es tragebilder der produkte. fast schon fies, betrachtet man den ausverkauf der thebalm produkte. aber hey, was wäre die bj-gemeinde ohne die suche nach DEM dupe/ holy grail/ backup. :D

p.s.: wenn mit dem titel meine street credibility bei google mal nicht gestiegen ist, wa? ;)