Sonntag, 3. Juli 2011

wo freud und leid nah beieinander liegen

gestatten? mein lieblingsbild des gestrigen tages.
nicht weil ich eine übermäßig hohe vorliebe für accessorize habe. oder weil gerade super-duper-grandioser sale war. nein, das wirkliche leben spielt sich wie so oft vor der tür ab.



wer kann den jungs vorwerfen, nicht mit in diesen winzig kleinen und engen laden zu kommen, indem die taschen und schmuck-accessoires höher hängen als 2 der interessierten mädchen übereinander gestapelt?

(im übrigen regnete und stürmte es. ich war drauf und dran, jeden in den arm zu nehmen und ins ohr zu flüstern, dass alles gut wird. besonderes mitleid empfand ich für den jungen herren rechts an der laterne. er schien schon etwas länger zu stehen.)

Kommentare:

  1. *lachweg* Geiles Bild. Die Armen Jungs *kopftätschel* :-D

    AntwortenLöschen
  2. Großartig, einfach nur großartig! :D

    AntwortenLöschen
  3. :-D das kommt mit bekannt vor...

    AntwortenLöschen
  4. oh mein gott, das ist ja sowas von süüüß von den jungs. ein sehr schönes bild ♥

    AntwortenLöschen
  5. Oh! Mein! Gott! Das Bild ist echt genial! *lachweg* Die Armen tun mir echt leid.

    AntwortenLöschen
  6. toller anblick. ich kann mir den gesichtsausdruck der jungs deutlich vorstellen..

    AntwortenLöschen
  7. Ach du Sch... :D Ganz großes Kino. :D Dieses Bild, einfach nur herrlich :D

    AntwortenLöschen
  8. Haha, ein echt geniales Foto!

    AntwortenLöschen
  9. Das ist doch in Dresden, oder? Mein Freund hat mich gestern gezwungen dran vorbei zu laufen. Der Laden war irre voll als wir vorbei gelaufen sind.

    AntwortenLöschen
  10. LOL, ja, das macht meiner auch ab und zu. :-D

    (Aber im Sturm würde ich ihn nicht stehen lassen!)

    AntwortenLöschen
  11. :D wahnsinns Schnappschuss.
    Ich muss ehrlich gestehen, dass ich es auf den ersten Blick gar nicht gemerkt habe, weil meine Augen gleich auf die Sale Schildchen fixiert waren XD
    liebe Grüße!
    mein Blog Lindchens World

    AntwortenLöschen
  12. Wirklich nen tolles Bild, ich sitz hier jetzt lächelnd :)

    AntwortenLöschen