Sonntag, 27. November 2011

kind regards, your real life

334 ungelesene posts.
keine idee, was diese woche schminktechnisch so passiert ist.
aber die impressionen vom wochenende kompensieren dies prächtig:

nech?

Dienstag, 15. November 2011

...................................................

das erste mal spürbar unter 0 grad in diesem winter. das scheint auch den vögeln auf ihrem fluchtdraht aufgefallen zu sein. immer schön dran denken: im winter nicht an metallischem lecken. protipp!

(die weisse nebelwand verdeckt im übrigen meine gesamte nachbarschaft. und korreliert bezaubernd mit meiner unlust, für dieses wetter mein kuscheliges bett und meine wärmflasche zu verlassen.)

Sonntag, 6. November 2011

nars 'danmari' - all about cheek - palette

als ich die ankündigung zur nars danmari all about cheek palette sah, stellte sich für mich nicht die frage ob, sondern wie ich sie mir zulegen sollte.
ein kurztrip in die usa liess die hoffnung in mir aufkeimen, dieses schmuckstück auch noch als schnäppchen ergattern zu können. leider wurde ich in diversen läden nicht fündig und fügte meiner zahlungsbereitschaft wieder ein €- statt eines $-zeichens an.

dann zwitscherte ein vögelchen auf twitter, dass es besagtes palettchen im französischen online store von sephora gäbe. dies und die zusatzinformation, dass zudem noch nach deutschland geliefert wird, veranlasste mich, über mein mittlerweile nur noch rudimentär vorhandenes französisch-wissen hinwegzusehen und zu bestellen. kennt man einen online shop, kennt man alle, wa? ;)
da sich die kosten der günstigsten und langwierigsten versandart mit knapp 14€ schon arg an der grenze zum feierlichen befanden, stellte ich mich auf eine lieferzeit von mehr als einer woche ein. (hier der hinweis, ebenso wie bei douglas immer die äugchen nach gutscheinen bzw. dem französischen pendants offen zu halten. meine versandkosten reduzierten sich so auf 2€!) 
bestellt wurde am montag. donnerstag stand der ups-bote schon freudestrahlend (achtung, ich übertreibe!) mit meinem päkchen auf der matte. 

nach gutem alten beauty-investigations-verhalten konnte ich eruieren, dass sich in der palette ein highlighter, ein bronzer und 4 verschiedene blushs befinden.
da ich bisher nur ein rouge von nars besitze, und dieses nicht bestandteil der vorliegenden palette ist, bin ich mit der farblichen und konsistenziellen zusammenstellung äusserst zufrieden.

was ich von den einzelnen bestandteilen im speziellen halte, versuche ich nach und nach mittels bildlicher und textlicher nachweise zu vermitteln. 


hungry heart 
(highlighter - ohne blitz/ mit blitz)
aufgrund mangelnder vergleichsmöglichkeiten behaupte ich, dass hier weniger der rosane, sondern eher creme-farbene part des 'hungry heart'-duos gewählt wurde. blitzlicht enthüllt den nicht wenig vorhandenen glitzer/ schimmer. 


casino
(bronzer - ohne blitz/ mit blitz)

orgasm 
(blush - ohne blitz/ mit blitz)
ein pfirsisch-farbener, pinker blush mit goldenem schimmer. nicht mehr wirklich einzigartig auf dem markt. viele vergleichsmöglichkeiten besitze ich sogar. bin sehr gespannt.


super orgasm
 (blush - ohne blitz/ mit blitz)
orgastisch. weniger pfirsisch, mehr rosa. grober glitzer. wenn es mal etwas doller werden soll.


desire
 (blush - ohne blitz/ mit blitz)
die definition eines matten pinks. punkt!


sin
 (blush - ohne blitz/ mit blitz)
der unauffälligste teilnehmer. und für mich die derzeitig spannendste nuance. stichworte wie 'mauve', 'beerig' und 'kühl' kommen mir in den sinn. ich bin angetan.

 wangen: nars sin
 wangen: nars sin